Index

Stichwortsuche

Diverses

Allgemeines

› Startseite

› Impressum

› Rechtliches

AA

Bedeutungen: eine Typenbezeichnung für die Bauform einer Batteriezelle oder eines Akkus zur Stromversorgung kleinerer, oft portabler Geräte. Der Typ AA hat eine Nennspannung von 1,5 V bei der Batteriezelle bzw. 1,2 V beim Akku sowie eine zylindrische Form mit einem Durchmesser von etwa 14 mm und einer Länge von etwa 50 mm. Auch Mignon genannt {FAL}.

Beispiele: Diese TV-Fernbedienung verwendet zwei Batterien des Typs AA. Er tauschte alle seine AA-Batterien gegen AA-Akkus aus. Der Typ AA gehört zu den am meisten verwendeten Batterietypen überhaupt.

Grammatik: Gattungsname

Herkunft: das erste A bezieht sich auf eine Typisierung, die nach dem Zweiten Weltkrieg für Batterien eingeführt wurde, wobei A für „klein“, B für „mittel“, C für „groß“ und D für „sehr groß“ gewählt wurde. Das zweite A bezieht sich auf eine Verkleinerung des ursprünglichen Typs A.

Synonyme: Mignon

Bewertung: sehr hilfreich, hilfreich, etwas hilfreich, nicht hilfreich

Korrektur: Vorschlag einreichen


Haftungsausschluss

Alle Angaben ohne Gewähr – Verwendung auf eigene Verantwortung


Suchbegriffe

Bedeutung AA Bedeutung, Definition AA Definition, Begriffserklärung AA Begriffserklärung, Worterklärung AA Worterklärung, definiere AA definiere, definiere:AA, definiere: AA, Herkunft AA Herkunft, Etymologie AA Etymologie, Synonyme AA Synonyme, was ist AA, was ist das AA, was ist was AA, was bedeutet AA, was heißt AA, woher kommt das Wort AA, woher stammt das Wort AA,